Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-12 von insgesamt 12.

  • Benutzer-Avatarbild

    Rückenschmerzen vom Job?

    Kehrwisch - - Smalltalk & Offtopic

    Beitrag

    ja neue Volkskrankheit... neben Burnout

  • Benutzer-Avatarbild

    Gutes Personal ist Mangelware

    Kehrwisch - - Smalltalk & Offtopic

    Beitrag

    Der Fachkräftemangel lässt grüßen....

  • Benutzer-Avatarbild

    Wie sag ich's dem Chef?

    Kehrwisch - - Smalltalk & Offtopic

    Beitrag

    Ja so ein Gehaltsgespräch ist natürlich immer etwas unangenehm. Verstehe sowieso nicht, warum so viele Unternehmen, das nicht einfach transparent gestalten und nach so und so viel Zeit im Betrieb automatisch eine Lohnanpassung stattfindet. Ist doch auch für die Chefs ne unangenehme Situation, wenn ständig die Mitarbeiter auf ihn zukommen und er sich rechtfertigen muss, warum es eben keine Lohnerhöhung gibt usw. Stattdessen spielen viele lieber auf Zeit. Das verursacht natürlich Frust und ist wen…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ahoi! Oh ja, davon habe ich auch schon oft geträumt, mein eigener Chef zu sein. Aber sowas bringt halt auch sehr viel mit sich. Krankmelden? Ist nicht! Nach der Arbeit nicht mehr an die Arbeit denken? Ist nicht! Das muss man eben wirklich wollen! Klar hat es auch seine Vorteile. Wenn ihr es zusammen machen würdet, dann wäre sicherlich der Vorteil, dass die Last auf mehrere Schultern verteilt werden kann. Und dann gälte es eben alles wichtige zu erlernen, von der Buchhaltung bis zu anderen Aufgab…

  • Benutzer-Avatarbild

    Rückenschmerzen vom Job?

    Kehrwisch - - Smalltalk & Offtopic

    Beitrag

    Hallo Leute, ich habe in letzter Zeit vermehrt Probleme mit dem Rücken. Kommt zum einen vom vielen Sachen schleppen aber auch vom Stress denke ich, zuletzt war nämlich echt viel los, viele Veranstaltungen weswegen ich enorm Überstunden sammle. Fällt mir auch schwer richtig abzuschalten und zu entspannen, vor allem wenn ich dann auf der Couch liege und es wegen des Rückens nicht mal bequem ist. Kennt ihr solche Probleme? Meint ihr ich sollte mich krankschreiben lassen, oder mal zum Arzt? Oder ein…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Leute, ihr kennt es sicherlich auch, hin und wieder hat man weniger zu tun, zudem ist man oft auf Abruf da, muss aber nicht direkt etwas machen. Was tut ihr dann? Nutzt ihr die Zeit irgendwie sinnvoll, oder surft ihr einfach nur im Netz? Ich merke vermehrt, dass ich denke ich sollte die Zeit irgendwie besser nutzen, mich vielleicht sogar weiterbilden. Aber irgendwie kriege ich das nicht so richtig hin mich zu motivieren... Aktuell interessiere ich mich sehr für ökologische Themen und will …

  • Benutzer-Avatarbild

    Eure Freizeitgestaltung

    Kehrwisch - - Smalltalk & Offtopic

    Beitrag

    Hey Leute, sagt mal, was macht ihr eigentlich nach der Arbeit? Habt ihr Hobbys? Seid in Vereinen? Oder seid ihr einfach Couchkartoffeln und verbringt die Zeit mit TV und Netflix? Ich fang direkt mal mit mir an: Ich lese gerne Fantasybücher (Wolfgang Hohlbein) und bin begeisterter Fußballfan. Spiele abundzu auch mit Freunden selber, früher mal im Verein, da gucke ich auch gerne noch bei Spielen zu, wenn nicht gerade Bundesliga ist. Außerdem kümmere ich mich gerne um meinen Garten. Zuletzt zocke i…

  • Benutzer-Avatarbild

    Bei uns passiert das mit der Digitalisierung auch Allerdings haben wir uns dafür entschieden, nichts zu überstürzen, und teure Geräte oder 'nen ITler ins Haus zu holen, und am Ende funktioniert das nicht, keiner kann damit umgehen oder die Arbeit wird eher verkompliziert als vereinfacht. Mein Schwager hat uns einen kleinen "Future-Plan" ausgearbeitet, und in den nächsten Monaten werden wir in einen virtuellen Assistenten investieren. Natürlich wird es eine - vermutlich langwierige - Einweisung f…

  • Benutzer-Avatarbild

    Grüßt euch! Sagt mal, ihr kennt es doch auch. Die Leute kriegen die einfachsten Sachen nicht hin und man hat keine Zeit alle Mietparteien oder Eigentümer ständig auf Banalitäten hinzuweisen (bspw. "Die Kellertür bitte abschließen" oder "Restmüll gehört nicht in die gelbe Tonne"). Naja, so Kram eben, kennt ihr sicherlich auch, oder? Wie geht ihr damit um? Wie viele Ausrufezeichen setzt ihr? Und welche Schriftart, welche Schriftgröße wählt ihr? Wie unterschreibt ihr? Und womit druckt ihr das aus? …

  • Benutzer-Avatarbild

    fehlende Infos für Mitarbeiter?

    Kehrwisch - - Brandschutz

    Beitrag

    Haben vor ca. 3 Jahren einen neuen Vorgesetzten bekommen, der erstmal relativ radikal nur noch junge Leute eingestellt hat, sodass sich die "älteren" Kollegen nach und nach gezwungen fühlten, sich anderweitig umzusehen. Aber mit der Sicherheit meint er es anscheinend nicht so ernst. Wir hatten seitdem er da war nicht einmal eine Brandsicherheitsübung oder Überprüfung durch Leute vom Fach. Er meint unsere Sicherheit ist auf dem neusten Stand und bräuchten keine Kontrollen. Meiner Meinung nach ist…

  • Benutzer-Avatarbild

    sichere Fenster

    Kehrwisch - - Sicherheits und Schließtechnik

    Beitrag

    Bei manchen Mietern fragt man sich ja sowieso... aber ich wurde gestern Abend sehr panisch abends gegen 22:30 angerufen. Ein alter Herr (den Namen schreibe ich lieber nicht) ruft an und schreit mir fast ins Ohr, dass ich sofort vorbeikommen müsse. Er wohnt im Erdgeschoss und wollte gerade seinen abendlichen/ nächtlichen Lüftungsprozess durchführen, da ist ihm das Fenster aus den haken gesprungen. Ich wusste gar nicht, was er will. Nach kurzer Zeit konnte sich dann klären: der Herr lüftet JEDEN A…

  • Benutzer-Avatarbild

    Seid ihr abgesichert?

    Kehrwisch - - Smalltalk & Offtopic

    Beitrag

    Hallo Leute, der Vater eines Bekannten hatte vor einiger Zeit einen schlimmen Sturz, seitdem ist er arbeitsunfähig und wird es auch bleiben. Zu seinem Glück hatte er eine Versicherung abgeschlossen und muss sich zumindest keine Sorgen um das finanzielle mehr machen. Bisher habe ich eher gedacht, dass ich so etwas nicht brauche, bin jetzt aber doch ins grübeln gekommen. Wie sieht das bei euch aus? Inwiefern seid ihr abgesichert?